Web Site des Vereins "Sammlerfreunde Historischer Nähmaschinen"
 

Die kleinen Nähmaschinen (Kinder- und Reisenähmaschinen)

Wie bei den "großen" Nähmaschinen gibt es auch in dem Bereich der Kinder– und Reisenähmaschinen eine sehr große Vielfalt und diese Auflistung hat natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bei einigen Maschinen ist zwar der Erfinder bekannt, aber der Hersteller konnte nicht ausfindig gemacht werden. Diese sind – sofern bekannt – zwar dem jeweiligen Land zugeordnet, aber unter "Unbekannt" zu finden. Die ganz kleinen Nähmaschinen für den Setzkasten findet ihr nicht in unserer Auflistung; ebenso die modernen Kindernähmaschinen aus Plastik. Weitergehende Informationen über die Maschinen und die Firmengeschichte sind in unserer Sammlerzeitschrift Schlingenfänger ( SF ) zu finden.

Hier noch ein Hinweis zu den Kürzeln bei den Angaben zum System der jeweiligen Maschine:

K–St = Kettenstich (Stichbildung mit nur einem Faden)

D–St = Doppelsteppstich (Stichbildung mit Ober– und Unterfaden)

R–St = Runningstitch (Stichbildung mit einem Faden als Reih– oder Vorstich)

 
Kindernähmaschinen aus Deutschland
Kindernähmaschinen aus England
Kindernähmaschinen aus Frankreich
Kindernähmaschinen aus Europa (Andere)
  • Belgien,
  • Bulgarien,
  • Dänemark,
  • Italien,
  • Niederlande,
  • Österreich,
  • Polen,
  • Rumänien,
  • Schweden,
  • Spanien,
  • Tschechien,
  • UdSSR (Teile)
  • Ungarn.
Kindernähmaschinen aus Amerika
  • Argentinien,
  • Brasilien,
  • Chile,
  • Kanada,
  • Vereinigte Staaten von Amerika.
Kindernähmaschinen aus Asien
  • Japan,
  • Korea,
  • UDSSR (Teile).
Kindernähmaschinen aus Australien